Kultur- und Kreativzentrum Kaserne, Sanierung

Visualisierung der Plaza und Erschliessungszone

Aufgabenstellung

Das Gesamtareal der Kaserne Basel ist ein zentraler städtischer Treffpunkt und Kulturort mitten im Kleinbasel. Es wirkt als integratives Zentrum für verschiedene kulturelle Szenen und für zahlreiche Bevölkerungsgruppen, vor allem aber für die junge Generation und Familien sowie die migrantische Bevölkerung. Mit dem vollständigen Auszug der Hochschule für Gestaltung und Kunst sowie der Brückenangebote aus dem Hauptbau der Kaserne werden grosse Gebäudeflächen frei, die für neue Nutzungen zur Verfügung stehen werden.
Einerseits wird eine Fussgängerverbindungen vom Kasernenplatz zur Rheinpromenade geschaffen, andererseits erhält das Quartier mit ihren Stadtbewohnern neue qualitative Aufenthaltsbereiche. Die Ansiedlung von neuen kulturellen Nutzungen wird somit möglich. Im wesentlichen sind dies Proberäume, eine Aula für Veranstaltungen, Mietbare Coworking-Spaces und Projekträume. Das Raumprogramm wird abgerundet durch Restaurants, einer Buvette, einer Skybar im Turm, Büros und einem Mediencenter.

Termin Beschrieb
2015 - 2016 Projektierung
02/2017 Abstimmung Referendum Baukredit
2018 - 2021 Realisierung
2021 Bezug

Bildergalerie Kultur- und Kreativzentrum Kaserne

Visualisierung Hof Zoom

Visualisierung Hof, copyright Focketyn del Rio Studio

Visualisierung Plaza und Erschliessungszone Zoom

Visualisierung Plaza, copyright Focketyn del Rio Studio

Visualisierung eines Flurs Zoom

Visualisierung eines Flurs, copyright Focketyn del Rio Studio

Visualisierung Kreativraum Zoom

Visualisierung co-working space, copyright Focketyn del Rio Studio

Zoom

Visualisierung Ansicht vom Rheinufer, copyright Focketyn del Rio Studio